Home Willkommen Kerpen Loogh
Willkommen 

in Kerpen

Impressum

Besucher-Nr:

Gästebuch

Kerpen



Der Ort Kerpen mit 500 Einwohnern wird geprägt durch die mittelalterliche Burganlage des 12. Jahrhunderts (erste urkundliche Erwähnung 1136), durch die im gotischen Baustil 1506 erbaute Burgkapelle und dem gut erhaltenen historischen Ortskern (Baustil Trierer Haus).


Die heute noch gut erhaltene Burganlage war Jahrhunderte lang Sitz verschiedener Eifeler Grafengeschlechter und später Wohnsitz des Eifelmalers Fritz von Wille und des Schriftstellers Alfred Andersch.

Die Burg befindet sich ab dem Jahr 2007 im Privatbesitz.Neben einer Freizeitanlage mit kleinem Stausee, Tennisplätzen, Rollschuhbahn, Minigolf, Kinderspielplatz und vielen Wanderwegen bietet der Erholungsort Kerpen viele Freizeitmöglichkeiten.


Der Kreis Neuss unterhält am Ortsrand, im Felschbachtal, einen Jugendzeltplatz.Seit 1989 besteht eine enge Freundschaft mit der Stadt Illingen.